Archivierung auf M-Disc       

Eine Garantie für 

den Erhalt unersetzlicher Werte


Bei bisherigen beschreibbaren Discs (Standard DVDs)werden die Aufnahmen in eine organische Schicht, einen Farbstoff, gebrannt. Dies hat zur Folge, dass äußere Einflüsse wie Licht, Wärme, Feuchtigkeit, Fingerabdrücke etc. die Aufzeichnungen sehr rasch beschädigen können. 

 

Die M-DISC (Pat.Milleniata) besitzt hingegen eine anorganische Schicht, bestehend aus Metallen, Siliziumdioxyd und Kohlenstoff, in der die Aufzeichnungen mit speziellen Lasern fest eingraviert werden. Diese steinartige Struktur macht die M-Disc unverwüstlich und praktisch unbegrenzt haltbar. 


Herstellerangaben:


"rock-like"(felsähnlich), mit einer Haltbarkeit von mehreren hundert Jahren. Die Angaben des Herstellers wurden von dem  "Naval Warefare Center, United States Navy" getestet  und bestätigt. 


Sollten sich in Zukunft Datenträger und Geräte ändern, kann die  M-Disc jederzeit und in unveränderter Qualität auf alle neuen Medien übertragen werden.


Die M-Disc DVD ist auf allen aktuellen DVD            und Blu-ray Playern abspielbar.